Wacken Foundation – Helping by Advancing

Kennt ihr eigentlich die Wacken Foundation? Nicht? Na dann wird’s Zeit!

Die Wacken-Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, die bereits seit langem durch die Veranstalter des WOA bestehende Förderung junger Künstler aus der Rock- und Metal-Szene zu verfestigen.

Die Stiftung fördert Künstler im Bereich Rock und Metal, die den steinigen Weg im Musikbusiness gewählt haben: Songs schreiben, Live-Gigs bis zum Kotzen, Eigenproduktion. Das, was kaum einer der berühmten Popstars und Chartstürmer hinter sich hat.

Es geht hier nicht um “Deutschland sucht den Metalstar” oder “Halbplaybackstars” gefeatured by “Melodyne”, die sich jährlich abwechseln

Die Wacken Foundation hat sich auf die Fahnen geschrieben, solche Künstler finanziell zu unterstützen. Wer für diese Förderung in Frage kommt und was ihr davon habt wollen wir euch hier mal aufdröseln.

Wer kann gefördert werden?

Prinzipiell mal alle jungen Künstler, Bands, Texter und Komponisten. Dabei ist nicht ausschlaggebend, ob ihr ein Label habt. Wichtig dabei: Es werden nur 40% der Kosten des zu fördernden Projektes bezuschusst.

Schwerpunkte der Förderung

Schwerpunkte sind die Förderung des Nachwuchses, dem die Wacken Foundation technisches Equipment, z. B. Musikinstrumente zur Verfügung stellt, um die Möglichkeit zu schaffen, Musik zu machen.

Was sind junge Künstler?

Das sind erstmal alle Künstler, die in der Metalszene durch Live-Auftritte oder Veröffentlichungen in Erscheinung getreten sind.

Was muss ich einreichen?

Der Förderungsantrag erfolgt formlos an die Wacken Foundation per E-Mail. Es muss eine nachvollziehbare Kalkulation, die die Einnahme- und Ausgabesituation des Projektes wiedergibt, beiliegen.

Was kann beantragt werden?

  • Zuschuss zur Anschaffung von Musikinstrumenten / technischem Gerät
  • Reisekostenbeteiligung

Niemand hat einen Anspruch auf Förderung. Das Kuratorium der Stiftung entscheidet über Höhe und Gewährung der Förderung. Es werden hauptsächlich Maßnahmen gefördert, die nach Einschätzung aller Kuratoren zur Entwicklung der Band und dem Vorankommen in der Szene dienen. Höchstgrenze der Fördermaßnahmen ist 5000 Euro.

Fristen

Die Anträge sind jeweils bis zum 15.07. und 30.11. bei der Stiftung eingehend zu stellen.

Sonstiges

Es wird zweimal jährlich über die Anträge entschieden. Einmal zum W:O:A und einmal im Dezember. Es besteht die Möglichkeit, Eilanträge zu stellen, falls dringend Gelder benötigt werden (z.B. für eine Tour).

Die Auszahlung erfolgt binnen eines Monats nach Bestätigung des Antrages. Die Verwendung der Fördergelder für das beantragte Projekt muss anschließend nachgewiesen werden.

Die Richtlinien gibts hier nochmal als PDF zum Download.

So. Dann mal los – Antrag aufsetzen und neues Bühnenequipment finanzieren lassen ;) Übrigens kann man diese Stiftung auch selbst fördern. Einfach mal hier reinklicken. Irgendwo müssen die ja ihre Flocken hernehmen.

Die von der Wacken Foundation unterstützten Maßnahmen bitten wir, als solche zu Kennzeichnen durch Verlinkung, Einbindung des Wacken Foundation Logos auf z.b. Webseiten, Flyern, Postern etc.